jump to navigation

Ein Buch für English-lovers! Mother Tongue, von Bill Bryson Saturday, 11 November 2006

Posted by greyowl in Rezensionen / Reviews.
add a comment

014014305×01_aa180_sclzzzzzzz_v39961103_1.jpgLustige und z.T. faszinierende Hintergrund- Informationen und Anekdoten rund um die englische Sprache. Ein paar Kostproben:

  • Englisch ist eine Mischsprache. Aber mehr als die Hälfte der Alltagswörter sind angelsächsischen Ursprungs, trotz späterem Einfluss der Dänen und Normannen. “We feel more at ease getting a hearty welcome (ex-angelsächsisch) than after being granted a cordial reception (ex-französisch)”
  • “English also has a commendable tendency towards conciseness, in contrast to many languages. German is full of jaw-crunching words like Wirtschaftstreuhandgesellschaft, Bundesbahnangestelltenwitwe, and Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz…”
  • Und natürlich die Wortspiele: “How do you prove in three steps that a sheet of writing-paper is a lazy dog? 1. a sheet ofwriting-paper is an ink-lined plane; 2. an inclined plane is a slope up; 3. a slow pup is a lazy dog!” QED

Und eine knappe Woche später… Saturday, 11 November 2006

Posted by greyowl in Ferien / Holidays.
add a comment

img_9348s.jpg… waren wir in Wales! Das ist wirklich nicht unser normalen Lebensstil, aber es gab dort wieder ein Familientreffen, diesmal der GB-Verwandten. Anlass war die Hochzeit meiner Nichte. Hektisch – Zug nach Genf, easy Jet nach Bristol, Mietauto bis Porthcawl, 2 Nächte im B&B am Strand, inzwischen die Hochzeit, und das ganze wieder zurück! Am Montag um 01:00 waren wir zu Hause. Und Meli musste um 05:00 wieder aufstehen!

Suomessa Saturday, 11 November 2006

Posted by greyowl in Ferien / Holidays.
add a comment

img_9134s.jpgEine Woche verbrachten wir Ende Oktober in Finnland. Der Anlass war Riittas Schwesters 40. Geburri. Und zum ersten Mal seit 30 Jahren waren alle sechs Geschwister (+ Anhang) dabei!Ich habe wenig verstanden, aber es war eine schöne Abwechslung!